Montag, 12. Mai 2014

Wohnungssuche mit Baby & Leylas Taufe rückt näher (19 Wochen alt)


Leylas Taufe steht vor der Tür


Nur noch 6 Tage bis zur Taufe meiner Maus. Mein Gott wie die Zeit vergeht. Ich bin sehr froh, dass wir die Taufe nicht in einem jüngeren Alter von Leyla planten. Das wäre sicherlich ins Auge gegangen bei ihrem vielen Schreien am Anfang ihres jungen Lebens. Nun ist sie mit 4 1/2 Monaten schon viel entspannter. Zumindest wenn sie es möchte :D.

Die letzten Vorbereitungen laufen. Die damalig bestellten Taufschuhe sind inzwischen so klein, so kaufte ich Neue bei Dawanda. Sie sind handgemacht und sehen wunderschön aus.

Auch kümmere ich mich um die Taufgastgeschenke. Ich kaufte vor einigen Wochen entsprechende Dekomaterialien und nun mache ich mir die "Arbeit" und gestalte 40 Kerzen für meine Taufgäste. Mir gefällt es :).

Wohnungsbesichtigungen mit Baby


Zwei Wohnungen durften wir bereits besichtigen. Ich hatte vor einigen Monaten noch überhaupt keinen Gedanken daran verschwendet, womöglich mit Baby umziehen zu müssen. Wir müssten es auch nicht unbedingt. Aber ob man nun mehrere hundert Euro mehr im Jahr für Miete ausgeben muss oder nicht, wird sich bemerkbar machen. Es sind hunderte Euro, die ich persönlich lieber für Leyla als für eine Wohnung ausgeben möchte. Die erste Wohnung war soweit ganz schön. Sie war gut geschnitten und für Leyla war das Kinderzimmer in einer tollen Größe. Nachteile: Die Wohnung war im 4. Stockwerk und ich stelle mir das Tragen eines Babys und auch von Einkäufen ect. nicht prickelnd vor. Nachteil Nr. 2 - die Wohnung war von oben bis unten bis auf das Badezimmer in schwarz gestrichen.. da würden wir einige Eimer Farbe brauchen bis wir die Wände wieder hell hätten. Wohnungsbesichtigung Nr. 2 war amüsant. Wir kamen in die Wohnung und das Wohnzimmer, Schlafzimmer, Küche, Bad - alles war tip top. Dann kam das Kinderzimmer - und das war furchtbar. Die Wohnung war im Dachgeschoss und die Schrägen waren soweit nicht stark gewesen - bis auf das Kinderzimmer. Hier gab es maximal einen halben Meter, wo man aufrecht stehen konnte. Das geht einfach nicht. Unsere Maus soll ein superschönes Zimmer haben und ihr Zimmer ist für uns das Wichtigste in der ganzen Wohnung. Wenn das nicht passt, passt die Wohnung nicht zu uns. Auch wenn die Wohnung im Dachgeschoss war - es ist ein sehr kleines Haus und man musste quasi nur in das 2. Stockwerk. Ein Garten und Balkon wäre auch dabei gewesen. Das Lustige an dieser Besichtigung war, dass mein Liebster glaubte, dass mir die Wohnung sehr gefällt und so quatschte er mit dem Vermieter und schwärmte ihm vor wie toll die Wohnung ist usw. um einen besonders guten Eindruck zu hinterlassen. Er hörte gar nicht mehr auf zu reden und ich war einfach nur sprachlos wie er die Wohnung so übertrieben toll finden konnte. Als wir schließlich im Auto saßen, fragte ich ihn dann, ob er wirklich die Wohnung so toll fand und ich mich in seinem Geschmack so geirrt habe. Er meinte, dass er dort niemals einziehen wird und sie ihm überhaupt nicht passt. Er dachte, dass mir die Wohnung gefallen würde und wollte deshalb mir zu Liebe einen guten Eindruck hinterlassen :D. Ach, wir hätten uns viel Zeit sparen können. Letztendlich beschlossen wir uns bei der nächsten Wohnungsbesichtigung Zeichen zu geben, ob uns die Wohnung passt oder nicht ;). Ich habe bei der Gesellschaft der ersten Wohnung für einen weiteren Besichtigungstermin angefragt. Wie ich herausgefunden habe, gibt es zur Zeit eine Wohnung im gleichen Stil und der Größe, vermutlich sogar im gleichen Haus, aber hoffentlich ohne schwarze Wände und 2 Stockwerke tiefer :). Diese könnte dann perfekt sein.

Leyla war während der Besichtigungstermine sehr lieb und lachte viel. Es hätte nicht besser laufen können.

Mein Oli-Lu - Gewinnspiel


Meine liebsten Gewinnerinnen vom letzten Gewinnspiel: Schaut bitte mal in euren Spam-Ordner, ob ihr eine E-Mail von mir habt ;). Ich möchte euch sehr gerne euren Gewinn zusenden. Dafür brauche ich euer Wunsch-Knistertuch und die Adresse. Wenn gar nichts mehr kommt, muss eine erneute Verlosung stattfinden.Und bitte beachtet auch immer die Teilnahmebedingungen.


So ich bin hundemüde und "muss" nun schon schlafen ;). Leyla trank letzte Nacht 6 Fläschchen und ich bin demnach noch sehr ko. Die Maus schläft seit 19 Uhr, deshalb nutze ich ihre Schlafenszeit. In einer Stunde wird sie das erste Fläschchen wollen. Leyla war heute Vormittag auch ganz schlecht drauf. Schrie und quengelte recht viel. Ab 12 Uhr war es wie als habe man einen Schalter bei ihr umgelegt und sodann war sie das wohl liebste Baby auf der Welt <3

Kommentare:

  1. Einen schönen Tauftag und eine harmonische Feier.
    Herzlichst Christel

    Ich hoffe, hier Bildchen zu sehen

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank :).. mal schauen was ich veröffentlichen kann :)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    erstmal: ich lese deinen Blog sehr gerne, man spürt förmlich die Liebe zu deiner kleinen Maus.
    Was ich dir bezüglich der Wohnung noch sagen wollte: Der Mieter ist verpflichtet, die Wohnung beim Auszug in neutralen Farben zu hinterlassen. Es muss nicht reinweiss sein, ein helles beige oder hellgelb gehen wohl auch, aber schwarze Wände müssten auf jeden Fall vom Vormieter gestrichen werden. Du kannst mal nach "Wohnung neutrale Farben bei Auszug" googlen, da gibt es mehrere Urteile.
    Wenn der Vermieter das verpasst hat, ist er wohl selber dafür zuständig.

    Liebe Grüße
    Kaya

    AntwortenLöschen